Was bedeutet es, wenn ein Ex meine Snapchat- und Instagram-Geschichten sieht?

Was bedeutet es, wenn ein Ex meine Snapchat- und Instagram-Geschichten sieht?

Podcast-Episode abspielen Spielen

Ich dachte mir, wir würden für diese bestimmte Podcast-Episode den Gang wechseln und eine der am häufigsten gestellten Fragen beantworten, die ich fast täglich bekomme. Deshalb sieht mein Ex meine Snapchat- und Instagram-Geschichten an?

In dieser speziellen Folge werde ich viele verschiedene Fragen beantworten.

  • Wie oft schauen Exes nach einer Trennung über soziale Medien?
  • Bedeutet es etwas, wenn sie Ihre Snapchat- und Instagram-Geschichten anzeigen?
  • Wenn es etwas bedeutet.
  • Die Gründe, warum ein Ex Ihre Snapchat- und Instagram-Geschichten anzeigt.
  • Und schließlich, wie sollten Sie Snapchat und Instagram während des gesamten von uns erstellten Prozesses verwenden?

Bevor wir uns jedoch Gedanken über soziale Medien machen und darüber, wie wir damit umgehen sollen und was es bedeutet und ob es etwas bedeutet, müssen Sie einen Ausgangspunkt für den Umgang mit Ihrer Trennung finden. Recht?





Der richtige Ausgangspunkt für Sie nach einer Trennung

Trennungen können uns viele verschiedene Dinge fühlen lassen.

Einige Leute wollen ihre Exen sofort zurückbekommen. Einige Leute wollen nichts mit ihren Exen zu tun haben. Wenn Sie sich an einem solchen Scheideweg befinden, habe ich gute Nachrichten für Sie. Ich habe eine spezielle Ressource zusammengestellt, ein Quiz, das Ihnen sagen soll, welche Chance Sie haben, Ihren Ex zurückzubekommen. Sie können also entscheiden, ob Sie versuchen sollten, sie zurückzubekommen, oder ob Sie versuchen sollten, weiterzumachen, wenn Sie dies möchten.



Es gibt nichts Schlimmeres, glauben Sie mir, als Ihre Zeit damit zu verschwenden, einen Ex zurückzubekommen.

Nehmen Sie also an dem Quiz auf meiner Website teil, um herauszufinden, was Sie tun sollten, und es gibt Ihnen die besten nächsten Schritte, wie Sie sich Ihrer speziellen Situation nähern können.

Nun gibt es viele verschiedene Möglichkeiten, um herauszufinden, wie Sie an dem Quiz teilnehmen können.



Wenn Sie tatsächlich die Shownotizen dieser Episode lesen, werde ich das Quiz buchstäblich in den Shownotizen verknüpfen.

wie Sie Ihr Baby Papa eifersüchtig machen

Es ist ganz einfach, Sie klicken einfach auf eine Schaltfläche Ihrer Maus oder Ihres Telefons. Wenn Sie dies auf iTunes, Stitcher oder einem anderen Podcast-Ort hören, müssen Sie nur auf unserer Homepage und auf unserer Website www.exboyfriendrecovery.com nachsehen, wenn Sie an unserem Quiz teilnehmen möchten .

Und wenn Sie dies auf YouTube ansehen, weil ich jetzt damit begonnen habe, diese Videos oder Podcast-Episoden auf YouTube hochzuladen, müssen Sie nur in den Beschreibungslink unter dem YouTube-Video schauen und darauf klicken.

Lassen Sie uns darüber sprechen, warum Exes Snapchat- und Instagram-Geschichten anzeigen.

Und wahrscheinlich ist der einfachste oder beste Weg, sich dieser Situation zu nähern, die Frage zu beantworten, wie oft Exes Sie nach einer Trennung über alle Social-Media-Plattformen beobachten.

Wie oft werden Sie von Exes über alle Social Media-Plattformen beobachtet?

Und entgegen der landläufigen Meinung ist dies tatsächlich die soziale Norm.

Ich habe dies mit meinen eigenen Kunden recherchiert und die Forschung unterstützt mich. Es gab tatsächlich eine sehr, sehr faszinierende Studie eines Doktoranden, in der festgestellt wurde, dass über 88% der Menschen nach einer Trennung Facebook ihre Exen verfolgen werden.

Jetzt ist Facebook-Stalking nicht mehr so ​​wichtig, da Facebook heutzutage so viele Datenschutzfunktionen bietet. Wichtig ist jedoch die Absicht des Verhaltens. Es ist ein Bedürfnis, eine inhärente obsessive, süchtig machende Eigenschaft, zu beobachten, was Ihr Ex über soziale Medien vorhat, Ihren Ex über soziale Medien auszuspionieren und bevor Sie dort sitzen und denken, mein Ex hat mich blockiert. Nun, mein Ex würde sich nicht um solche Dinge kümmern.

Ich kann persönlich so viele Geschichten bezeugen, die ich von Exen gehört habe, die zu gemeinsamen Freunden gehen und deren Social-Media-Profile verwenden, um auszuspionieren, was Sie vorhaben.

Also, und es ist auch wirklich sinnvoll, wenn Sie es aus der Perspektive betrachten, Snapchat- und Instagram-Geschichten zu betrachten. Wenn Ihr Ex Sie nicht blockiert oder nicht verfolgt hat, werden Ihre Geschichten eher in seinem Feed angezeigt. Und wenn das passiert, ist es für ihn nur natürlich, dass er es sehen möchte. Ich meine, ich würde. Das ist eigentlich der Grund, warum so viele Exes Sie zunächst blockieren oder entfolgen.

Sie können die ständigen Erinnerungen an Ihre Anwesenheit nicht ertragen. Also sitzen sie tatsächlich da und blockieren dich für A, hören auf, an dich zu denken, und hören auf, den Schmerz zu fühlen, der mit der Trennung verbunden ist. Es ist also wichtig zu verstehen, dass diese soziale Norm normal ist, aber bedeutet sie etwas? Und wenn ja, was bedeutet das?

Bedeutet ein Ex, der Ihre Snapchat- und Instagram-Geschichten ansieht, etwas?

Meiner Meinung nach bedeutet das also nicht wirklich viel.

Sie können es zitieren, Sie können das in Fettdruck setzen.

'Meiner Meinung nach bedeutet neun von zehn nicht viel.'

Es gibt eine einzige Ausnahme, wenn Sie sich Snapchat- und Instagram-Geschichten ansehen. Aber bevor ich darüber spreche, lassen Sie uns darüber sprechen, warum ich glaube, dass es nicht zu viel bedeutet. Die Leute lesen viel zu viel darüber und es muss nicht immer etwas bedeuten. Daher betrachte ich einen Ex, der Ihre Snapchat- oder Instagram-Geschichten betrachtet, immer als normales Verhalten, da es sich um ein normales Verhalten handelt.

Der einzige Unterschied zu Snapchat und Instagram besteht darin, dass Sie direkt sehen können, wer Ihre Geschichten ansieht. Recht? Dies ist mit einer Website oder App wie Facebook oder Twitter nicht wirklich möglich. Vielleicht gibt es Twitter. Ich bin mir nicht wirklich sicher. Ich bin mit Twitter nicht wirklich vertraut. Ich weiß nicht, wie viele Leute Twitter wirklich zum Dating nutzen. Ich meine, ich bin mir sicher, dass es das gibt, aber in den meisten Fällen können Sie nicht sehen, wer Ihre Geschichten oder Feeds oder Ihren Beitrag oder Ihr Profil ansieht. Dies ist nicht LinkedIn, oder?

Wenn ein Ex dir schreibt, was bedeutet das?

Das Interessante daran ist, dass Sie mit Snapchat und Instagram die Geschichten von Personen anzeigen und auf diese Tatsache aufmerksam machen können. Dadurch wird ein Licht darauf geworfen.

Und es wirft all diese Fragen auf, ob es etwas bedeutet und was es bedeutet. Aber letztendlich ist es nur ein Unterschied in der Sichtbarkeit, oder? Das normale Verhalten, das wir kennen, ist, dass fast 90% der Menschen nach einer Trennung ihre Exen ausspionieren.

Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun.

Einige Leute benutzen Snapchat und Instagram, andere nutzen Facebook, andere nutzen andere Dating-Apps oder WhatsApp oder Dinge, die sie sich nach der Trennung ansehen. Oder war die Norm während ihrer Beziehung.

Wenn Sie dieses Verhalten anwenden, besteht der einzige Unterschied zwischen Snapchat und Instagram und einer Website wie Facebook oder einer App wie Facebook darin, dass Sie nur sehen können, wer Sie ausspioniert. Recht? Facebook macht das nicht.

Ich meine, dein Ex könnte dich genauso oft über Facebook ausspionieren, aber da du nicht sehen kannst, ob sie dich ausspionieren oder nicht, wirst du es nie erfahren. Aber Snapchat und Instagram tun es. Wenn Sie also zu sehr von der Bedeutung eines meiner Meinung nach normalen Verhaltens besessen sind, können Sie äußerst unsicher und verzweifelt aussehen.

Sei nicht das Mädchen, das deine Ex fragt: 'Hey, warum hast du meine Geschichte gesehen?' Es beweist ihnen fast, dass Sie an sie denken und letztendlich Ihren Wert verlieren. Und ich habe tatsächlich eine persönliche Geschichte, die ich damit teilen kann.

Meine peinliche persönliche Geschichte

Als ich aufgewachsen bin, Snapchat, Instagram, Facebook, gab es sie nicht wirklich. Sie existierten nicht. Die große Social-Media-Plattform, die jeder nutzte, war Myspace, was nicht einmal mehr eine Sache ist. Aber Myspace war berühmt dafür, dass Sie diese Profile haben, die Sie ähnlich wie Facebook erstellen können, aber jedes Mal, wenn Sie auf das Profil einer anderen Person zugreifen, können Sie auch Musik zu diesem Profil haben, richtig.

Als ich ein Highschooler war, war ich mit den normalen Dating-Verhaltensweisen von heute nicht wirklich vertraut und bin nicht zu dem Menschen herangewachsen, der ich gerade bin. Ich würde immer dann davon besessen sein, wenn ich ein Mädchen möchte. Recht. Ich erinnere mich also, dass es dieses eine bestimmte Mädchen gab, das Dani hieß, richtig? D-A-N-I, richtig. Sie war dieses sehr, sehr schöne blonde Mädchen. Und ich war total in sie verknallt, richtig. Und ihr Bruder und mein Bruder waren beide Freunde. Sie waren beide jüngere Brüder für uns beide.

Und mein Bruder kam eines Tages von ihrem Haus nach Hause und sagte:

'Hey, die Schwester von so und so hat gesagt, dass du heiß aussiehst.'

Mein Freund will eine Pause

Es war das erste Mal, dass ein Mädchen mich heiß nannte und ich einfach, es hat mich umgehauen. Also habe ich sie sofort auf Myspace befreundet und einfach angefangen, mich hin und her zu unterhalten. Und das Faszinierende daran war, dass ich so süchtig und besessen davon war, dieses Mädchen zu gewinnen, dass ich von allem besessen war, was sie an ihrer Wand postete, von allem, was sie postete, sogar von Musik. Und ich erinnere mich an eine bestimmte Sache.

Als sie und ich anfingen zu reden, war ich so besessen und vielleicht so unsicher, weil ich in meinem ganzen Leben noch nie eine Freundin gehabt hatte. Sie endete, wie ein oder zwei Tage nachdem wir angefangen hatten zu reden, und änderte ihre Musik, die ihr Myspace-Profil begleitete, in den Song Red Hot Chili Peppers und Dani California.

Nun, ich habe das so verstanden, oh mein Gott, es muss etwas über mich bedeuten, wenn sie in Wirklichkeit Dani heißt und das Lied Danny California heißt. Und sie sah aus wie ein kalifornisches Model. Recht?

Als ich anfing, mich ihr zu nähern, sagte ich: „Hey, aber du hast deine Musik geändert. Es muss etwas mit mir zu tun haben. “

Sie hat nie wieder mit mir gesprochen. Ich meine, das war es. Super peinlich. Hier ist mein Punkt. Sei nicht das Mädchen zu deinem Ex. Sie verlieren Ihren Wert vollständig. Jetzt habe ich etwas erwähnt. Nun, es gibt eine bestimmte Situation oder ein bestimmtes Szenario, in dem es etwas bedeutet, wenn Ihr Ex Ihre Snapchat- und Instagram-Geschichten ansieht, und ich möchte ein wenig darüber sprechen, wie diese Situation ist.

Die einzige Ausnahme, bei der ein Ex, der Ihre Snapchat- oder Instagram-Geschichten ansieht, etwas bedeutet

Meiner Meinung nach bedeutet die einzige Ausnahme, wenn ich denke, dass ein Ex, der Ihre Snapchat- oder Instagram-Geschichten ansieht, etwas bedeutet, wenn er sich jede einzelne Geschichte ansieht, die Sie im Laufe eines Monats veröffentlicht haben. Recht?

Aber ich glaube nicht, dass dies etwas über sie aussagt, als müssten sie dich zurück haben.

Ich denke, es sagt mehr über ihre Suchtgefahr und ihre Fähigkeit aus, darüber nachzudenken, was Sie vorhaben.

Im Wesentlichen gewinnen Sie die Trennung, wenn sie so besessen sind, dass sie jede einzelne Sache beobachten, die Sie herausbringen. Nun, da wir irgendwie verstehen, na gut, bedeutet es etwas.

Sie sind irgendwie besessen davon, an dich zu denken, sie haben die Trennung noch nicht überwunden. Ich denke, das steht letztendlich so. Nun, da wir das wissen, was sind einige der Gründe, warum Exes Ihre Snapchat- und Instagram-Geschichten sehen werden?

Legitime Gründe Exes Zeigen Sie Ihre Snapchat- oder Instagram-Geschichten an

Meiner Meinung nach gibt es drei Gründe, warum Exes Ihre Geschichten in sozialen Medien anzeigen.

  1. Neugierde
  2. Zorn
  3. Gewohnheit

Schauen wir uns alle drei Gründe an und gehen wir tiefer.

Neugierde

Der erste ist meiner Meinung nach ziemlich selbsterklärend. Sie sind neugierig. Neugier, richtig? Es ist so, als ob Sie diese Trennung durchmachen, Sie haben Ihr Herz und Ihre Seele in diese Beziehung gesteckt und Sie sind nur ein bisschen neugierig zu sehen, was sie vorhaben. Sogar ich, jetzt, sogar meine Frau wird neugierig, was ihr Ex vorhat.

Und ich erinnere mich, dass ich neulich dachte, ich frage mich, was mein alter Ex vorhat. Und natürlich hatte ich sie blockiert und sie bleibt bis zu diesem Punkt immer noch blockiert, aber hin und wieder frage ich mich, was sie vorhat. Wenn sie geheiratet hat, wenn sie Kinder hat wie ich. Ich möchte das Beste für sie.

Ich bin einfach so ein netter Kerl. Meine Frau denkt manchmal darüber nach. Wie kannst du nicht? Ich denke, es liegt in der Natur des Menschen, neugierig auf so etwas zu sein, aber es ist nicht der einzige Grund, warum Exes Ihre Snapchat- und Instagram-Geschichten sehen.

Zorn

Der zweite Grund ist Wut. Warst du jemals so wütend? Wenn Sie besessen und süchtig danach sind, die Snapchat- und Instagram-Geschichten von jemandem zu sehen, sind Sie fast genauso besessen von dem Gefühl der Wut. So seltsam das auch klingen mag, manche Männer werden sich buchstäblich angewöhnen, ihre Snapchat- und Instagram-Geschichten anzuschauen, weil es sie wütend macht und sie gerne das Gefühl haben, die moralische Grundlage zu haben, oder?

Ich kann dir nicht sagen, wie oft ich Exes etwas sagen gehört habe, wenn sie für die Trennung völlig schuld sind. Aber sie malen sich gerne als Opfer, weil ihr Ex sie so fühlen ließ, und es ist ihre Schuld und sie mögen es, irgendwie wütend zu werden.

Sie mögen es wütend zu sein, um wütend zu sein.

Ich kann das auch bestätigen. Ich hatte eine Trennung, in der ich mir buchstäblich ihre Beiträge auf Facebook ansah und wütend wurde, nur weil. Ich bin mir nicht sicher, ob ich überhaupt einen Grund habe oder die Schichten zurückziehen kann. Ist das eine gesunde Sache? Absolut nicht. Absolut nicht. Dies ist jedoch nicht der einzige Grund, warum ein Ex Ihre Snapchat- oder Instagram-Geschichten anzeigt.

Gewohnheit

Es gibt einen dritten Grund und das ist Gewohnheit. Nehmen wir an, Sie haben zwei- oder dreimal eine Snapchat- oder Instagram-Story geöffnet, oder? Und diese Neugier lässt Sie immer wieder zurückkommen. Das nächste, was Sie wissen, ist, dass Sie sich angewöhnt haben, ihre Geschichten anzuschauen, weil Sie die Gewohnheit im Wesentlichen nicht aufhalten können.

Meiner Meinung nach sind dies die Hauptgründe, warum Exes Ihre Snapchat- und / oder Instagram-Geschichten anzeigen, aber wie sollten Sie Snapchat und Instagram verwenden? Wo fallen solche Social-Media-Inhalte in den Gesamtprozess, den ich und mein Team erstellt haben? Sollte ich sagen, mein Team und ich, ist das eine bessere Art, es auszudrücken. Lässt mich weniger wichtig klingen, was mir gefällt.

Wie sollten Sie Ihre Snapchat- und Instagram-Geschichten nach einer Trennung verwenden?

Wenn Sie es nicht wussten, versuchen wir wirklich, diese neue Sichtweise voranzutreiben. Recht? Dabei wird immer die Kontaktverbotsregel verwendet. Wenn Sie nicht wissen, wie die Kontaktverbotsregel lautet, besuchen Sie unsere Website und informieren Sie sich darüber. Oder wenn Sie ein Produkt gekauft oder eine Coaching-Sitzung mit mir oder einem meiner Coaches durchgeführt haben, sollten Sie wissen, wie die Kontaktverbotsregel lautet. Aber im Wesentlichen gibt es drei Phasen, um Ihren Ex zurückzubekommen oder Ihren Ex-Prozess zu überstehen.

Dies gilt vor der Kontaktverbotsregel, während der Kontaktverbotsregel und nach der Kontaktverbotsregel. Wo also fallen Social Media oder Snapchat und Instagram während des gesamten Prozesses, dem Gesamtprozess, für den wir berühmt sind?

Nun, es wird in zwei Bereiche fallen: ohne Kontakt und nach keinem Kontakt.

Recht?

Daher sollten Sie Social Media wie Snapchat- und Instagram-Geschichten während der No-Contact-Regel und nach der No-Contact-Regel auf bestimmte Weise verwenden. Die naheliegende nächste Frage ist also, wie ist das?

Wie solltest du Snapchat- und Instagram-Geschichten verwenden? Nun, ich möchte, dass Sie damit feststellen, ob Ihr Ex Sie im Auge behält. Denken Sie an die Technologie, die Snapchat und Instagram als Wissenschaftler entwickelt haben. Sie können verschiedene Experimente durchführen, um zu sehen, welche Arten von Dingen Ihr Ex beobachtet.

Wie kann ich meinen Ex-Freund zurückbekommen?

Sie können sie grafisch darstellen und dann mehr tun, um seine süchtig machende Seite zum Laufen zu bringen. Recht. Dies ist besonders wichtig für Menschen, die ihre Exen zurückbekommen möchten und während einer No-Contact-Regel relevant bleiben möchten, wenn sie sich Sorgen machen, dass sich ein Ex nicht daran erinnert, wer sie sind. Das ist zunächst eine irrationale Angst, weil Sie gerade eine Trennung durchlaufen haben und eine No-Contact-Regel anwenden. Sie werden dich in 30 Tagen nicht vergessen. Recht.

Wenn Sie sich jedoch Sorgen machen, können Sie indirekt mit ihnen in Kontakt bleiben, indem Sie Snapchat und Instagram verwenden und Geschichten veröffentlichen, um zu sehen, ob sie diese Geschichten sehen. Interessant ist, dass ich tatsächlich Leute in unserer privaten Facebook-Support-Gruppe hatte, die dies tun und Snapchat und Instagram buchstäblich als Lackmustest verwenden, um herauszufinden, an welchen Dingen ihr Ex interessiert ist.

Vielleicht machen sie ihre Geschichte über eine Sache, sie zeichnen auf, um zu sehen, ob er zuschaut, und dann machen sie dasselbe mit einem anderen Thema, um zu sehen, ob er zuschaut. Und wenn sie bemerken, dass sich Muster entwickeln, scheint er immer zuzusehen, wenn ich ein Make-up-Tutorial oder ähnliches mache. Oder er scheint immer zuzusehen, wenn ich eine dieser Situationen vom Typ Vlog mache. Ich weiß nicht, was Sie für Ihre Instagram-Geschichten verwenden sollen.

Ich bin sicher, wir können uns bestimmte Dinge einfallen lassen, die Sie tun können.

Aber letztendlich sollten Sie Snapchat und Instagram verwenden, um das Verhalten Ihres Ex aufzuzeichnen und zu sehen, was ihn dazu bringt, besessen zu sein, richtig. Und dann machen Sie mehr aus dieser Art von Inhalten, damit Sie während der Kontaktverbotsregel indirekt mit ihm in Kontakt bleiben können.

Sie können dies auch nach der No-Contact-Regel tun, um ständig in seinen Gedanken zu sein. Letztendlich geht es meiner Meinung nach um Snapchat- und Instagram-Geschichten.