Ist es eine schlechte Idee, mit deinem Ex zu schlafen?

Ist es eine schlechte Idee, mit deinem Ex zu schlafen?

Es ist lustig.

Eine der häufigsten Fragen, die Kunden uns bei ExBoyfriend Recovery stellen, lautet: Halten wir es für eine schlechte Idee, mit einem Ex zu schlafen?

Um diese Frage richtig beantworten zu können, ist es wichtig, den Geisteszustand zu verstehen, in dem sich die meisten Kunden befinden, wenn wir mit ihnen sprechen. Sie sehen, unsere Kunden haben normalerweise eines von zwei Zielen, wenn sie unseren YouTube-Kanal oder unsere Websites besuchen.





  1. Entweder wollen sie ihren Ex zurückgewinnen
  2. Sie brauchen Hilfe von ihrem Ex.

Wenn ein Kunde uns fragt, ob es eine gute Idee ist, mit einem Ex zu schlafen, möchte er natürlich mit seinem Ex zurückkehren. In diesem Artikel werden wir untersuchen, ob es eine schlechte Idee ist, mit einem Ex zu schlafen.

Ich nehme an, der beste Weg, um diese Frage zu beantworten, besteht darin, weitere Fragen zu stellen.



Welche Statistiken beziehen sich speziell auf Personen, die nach einer Trennung mit ihrem Ex schlafen möchten?

Nun, im Jahr 2015 nahm die Associated Press an einer Umfrage teil, bei der sie den Menschen verschiedene Fragen zu ihren Trennungserfahrungen stellten.

  1. In einer Frage wurden die Teilnehmer gefragt, ob sie jemals wieder mit einem Ex zusammen waren.
  2. Eine andere Frage stellte sich, ob sie nach einer Trennung jemals mit einem Ex geschlafen haben.

Was für viele Leute, die unsere Website besuchen, ermutigend sein mag, ist, dass sie sich wieder mit einem Ex zusammengetan haben.



Dies ist eine der Statistiken, die ich in meinen und Artikeln zitieren werde.

Interessant ist jedoch die Anzahl der Personen, die angaben, mit einem Ex geschlafen zu haben.

Nach Angaben der Associate Press in ihrem Leben.

Weitere Forschungen zeichnen nun ein noch interessanteres Bild. Ob Sie es glauben oder nicht, die meisten sind Frauen.

Also, was geht ihnen durch den Kopf? Warum sollte jemand - speziell eine Frau - mit ihrem Ex schlafen wollen?

Warum halten die Leute es für eine gute Idee, mit ihrem Ex zu schlafen?

Aus unserer Erfahrung haben wir vier Gründe identifiziert, warum dies geschieht:

Warum gehen Männer und kommen zurück?
  1. Versöhnung
  2. Überromantisierung der Beziehung
  3. Sich niederlassen
  4. Schließung

Lassen Sie uns diese vier Gründe gemeinsam untersuchen, bevor ich Ratschläge aus unserer Erfahrung und einer unkonventionellen Lösung teile, die für mehrere unserer Kunden funktioniert hat.

Grund Nr. 1 - Versöhnung

Der erste Grund mag offensichtlich erscheinen.

Kunden glauben im Grunde, wenn sie mit einem Ex schlafen, wird ihr Ex auf magische Weise entscheiden, die Beziehung aufrechtzuerhalten und die Dinge klären zu wollen.

Leider funktioniert das normalerweise nicht so.

Ich glaube, ich habe eine interessante Sicht auf den Grund, warum dies nicht passiert, die ich am Ende dieses Artikels mitteilen werde.

Aber lassen Sie uns zunächst etwas tiefer in einige der anderen Gründe eintauchen, aus denen Menschen - insbesondere Frauen - nach einer Trennung mit ihren Exen schlafen möchten.

Grund Nr. 2 - Überromantisierung ihrer Beziehung

Der zweite Grund, warum sich jemand entscheidet, mit einem Ex zu schlafen, ist, dass er dazu neigt, die Beziehung zu seinem Ex zu romantisieren.

Sie werden alle schlechten Teile der Beziehung vergessen und sich nur an die guten Teile erinnern.

Dies bezieht sich auf die „Peak-End-Regel“ - ein Konzept, über das ich wahrscheinlich auf meiner Website oder in anderen Videos viel gesprochen habe. Grundsätzlich besagt diese Regel, dass Menschen nicht in der Lage sind, sich an jedes Detail einer Erfahrung zu erinnern. Für unser Gehirn ist das einfach nicht möglich. Stattdessen erinnern wir uns an zwei unterschiedliche Teile jeder Erfahrung - den aufregendsten oder wichtigsten Teil (den „Höhepunkt“) und den schlechtesten Teil (das „Ende“).

Menschen, die dazu neigen, eine Beziehung mit einem Ex zu romantisieren, konzentrieren sich im Wesentlichen auf den „Höhepunkt“ oder die besten Teile der Beziehung und minimieren oder vergessen die schlechtesten Teile oder das „Ende“.

Grund Nr. 3 - Abrechnung

Der dritte Grund ist einer, den wir oft sehen, und er hängt normalerweise mit etwas zusammen, das wir gerne als Grass is Greener Syndrom bezeichnen.

Grundsätzlich tritt das Grass is Greener-Syndrom auf, wenn jemand eine Trennung durchläuft und optimistisch in die Zukunft blickt.

wie du deinen Ex-Freund dazu bringen kannst, dich zu vermissen

Sie sind begeistert von ihrer neu entdeckten Freiheit und sehen die Trennung als Gelegenheit, zum ersten Mal seit langer Zeit wieder zu versuchen, sich zu verabreden, wenn eine langfristige Beziehung endet. Die Frage ist jedoch, wie sich ihre Erwartungen von der Realität unterscheiden.

Diese Person erwartet, dass das Leben nach einer Trennung für sie schön ist, aber die Realität des Datings erweist sich als weitaus weniger glamourös.

Tatsächlich ist die Realität manchmal so beunruhigend, dass sie zu einer komfortablen Beziehung zurückkehren und sich mit einem vertrauten Ex zufrieden geben möchten.

Dies kann für beide Partner in beide Richtungen gehen. Ja, sie möchten vielleicht Versöhnung, aber in diesem Fall haben sie höchstwahrscheinlich das Gefühl, dass sie niemanden besser finden können. Es ist einfach einfacher, auf das zurückzugreifen, was bequem ist.

Grund Nr. 4 - Schließung

Einer der letzten Gründe, warum wir Menschen sehen, die mit ihren Exen schlafen, ist die Schließung. Sie haben das Gefühl, dass die Dinge in ihrer Beziehung ungelöst geblieben sind, und suchen daher nach Schließung durch Trennungssex.

Jetzt haben Statistiken und Forschungen widersprüchliche Vorstellungen darüber, ob die Trennung von Sex mit einem Ex jemandem hilft, ein Gefühl der Schließung zu spüren.

Einige Leute glauben, dass der beste Weg, um einen Abschluss zu finden und über einen Ex hinwegzukommen, darin besteht, sich auf den Rückprall zu begeben und mit jemandem zu schlafen, der neu ist. Während andere Untersuchungen besagen, dass das Schlafen mit einem Ex eher schädlich als gut ist.

Ich vermute also, Sie fragen sich immer noch - ist es schlecht, mit einem Ex zu schlafen oder nicht?

Hier ist unser Rat

Der direkteste Weg für mich, diese Frage zu beantworten, besteht darin, unsere Erfahrungen mit Kunden zu teilen, die beschlossen haben, mit einem Ex zu schlafen.

Wenn Sie Ex Boyfriend Recovery folgen, wissen Sie definitiv, wo ich zu diesem Thema stehe.

Ich denke nicht, dass Sie mit einem Ex schlafen sollten, bis Sie in einer festen Beziehung sind.

Ich habe nach der Arbeit mit unzähligen Kunden im Laufe der Jahre gelernt, dass das Schlafen mit einem Ex wahrscheinlich nicht das gewünschte Ergebnis bringt. Die Beziehung wird wahrscheinlich nicht wiederhergestellt.

Sie sehen, Sex ist wirklich die engste körperliche Intimität, die Sie mit einer anderen Person teilen können. Und gerade für Frauen ist es eine Art der Bindung zu ihrem Partner, durch die sie sich einzigartig fühlen. Zumindest ist dies die interne Erzählung, die viele Frauen erleben, wenn sie sich entscheiden, mit einem Ex zu schlafen. Sie glauben, dass ihre Exen Sex genauso sehen wie sie.

Es ist nur so, dass die Dinge, nachdem sie die Entscheidung getroffen haben, mit einem Ex zu schlafen, einfach nicht so laufen, wie sie es erwarten. Sprechen wir also mehr darüber, was tatsächlich passiert, wenn Sie mit einem Ex schlafen.

Folgendes passiert wirklich, wenn Sie mit Ihrem Ex schlafen

Einer der besten Vorteile eines großen Publikums besteht darin, dass wir aus den Erfahrungen unserer Kunden lernen und eine Vielzahl von Ergebnissen für verschiedene Situationen hören können.

Wie die Associated Press-Studie sagte, entscheiden sich 36% unserer Kunden dafür, mit ihren Exen zu schlafen.

Wir sagen ihnen, dass sie es nicht tun sollen, aber sie tun es trotzdem.

Was passiert mit diesen Kunden?

Nun, ich denke die interessantere Frage ist: Wie reagieren ihre Exen nach dem gemeinsamen Schlafen?

Die häufigste Antwort, die wir von Exen sehen, nachdem unsere Kunden sich entschieden haben, mit ihnen zu schlafen, ist „Freunde mit Vorteilen“.

Der Ex sieht die Möglichkeit, Sex ohne Bedingungen zu haben, und sie nehmen ihn wahr.

Sie sehen, Männer mögen Sex. Wir machen es einfach. Wenn sich eine Kundin entscheidet, mit einem Ex-Freund zu schlafen, gibt sie häufig an, danach „Beuteanrufe“ erhalten zu haben.

Sex mit einem Ex ist wie das Öffnen der Büchse von Pandora.

Sobald ein Mann erkennt, dass er Sex ohne die Komplikationen einer Beziehung haben kann, verlieren sie nicht nur den Respekt vor dem Mädchen, sondern erkennen auch, dass sie die Situation ausnutzen können. Und sie werden nicht aufhören, bis jemand sie an ihre Stelle setzt.

Aber was sollten Sie tun, wenn Sie bereits mit Ihrem Ex geschlafen haben oder Ihr Ex versucht, dieses Szenario „Freunde mit Vorteilen“ zu erstellen?

Wir wussten lange nicht, wie wir unsere Kunden beraten sollten, wie sie mit dieser Situation umgehen sollen. Das heißt, bis eines Tages ein Kunde etwas außerhalb der Norm tat. Es war so klug, dass wir es mehr Kunden empfehlen konnten. Und dann haben es unsere Kunden getan und hatten den gleichen Erfolg. Also, was war es?

Eine unkonventionelle Lösung

Grundsätzlich haben unsere Kunden „Freunde mit“ von ihrem Ex profitiert, aber danach etwas Unkonventionelles für Frauen getan.

Nun ist gut dokumentiert, dass Menschen, die zusammen schlafen, eine große Menge Oxytocin produzieren, das auch als 'Kuschelhormon' bekannt ist. Dies bringt die meisten Menschen - ich wage zu sagen, die meisten Frauen - dazu, nach dem Sex kuscheln zu wollen. Die meisten Männer erwarten aus diesem Grund, dass ihr Partner nach dem Sex kuscheln möchte.

Aber diese Klientin tat das nicht, nachdem sie Sex mit ihrem Ex hatte. Stattdessen stand sie auf, nachdem die Tat getan war, und sagte: „Hey, das war großartig“ und ging plötzlich.

Dies war völlig gegen die Norm, die ihr Ex erwartete.

Ein oder zwei Tage vergehen, und unsere Klientin hat ihren Ex nicht erreicht. Der Ex fand das ungewöhnlich, war ein wenig besorgt und streckte die Hand aus, aber sie antwortete nicht.

Vielleicht vergingen ein oder zwei Tage und der Ex streckte die Hand wieder aus.

Schließlich antwortete unser Kunde und sagte: 'Oh, es tut mir so leid. Ich war so beschäftigt. Ich war mit dieser Person unterwegs. Ich war mit dieser Person unterwegs. “

Ihre beiläufige Gleichgültigkeit gegenüber der Tatsache, dass sie Tage zuvor zusammen geschlafen hatten, verstärkte fast die Vorstellung, dass sie ihn nicht brauchte. Er erkannte, 'Hey, sie ist nicht so besessen von mir, wie ich es mir vorgestellt hatte.'

Plötzlich erkennt dieser Typ, der glaubt, er sei Gottes Geschenk an die Welt, dass er nichts weiter als ein zufälliger Mensch ist, der auf diesem Felsen herumläuft, den wir Erde nennen.

Sie sehen, die meisten Männer, aus welchen Gründen auch immer, haben vom ersten Tag an den Glauben, dass sie Gottes Geschenk an die Welt sind. Das Schlafen mit jemandem verstärkt diese Idee fast, weil es ihm einen extremen Vertrauensschub gibt, dass er wünschenswert ist. Nach dem Sex ist es fast so, als würden sie erwarten, dass eine Frau darum bittet, dass sie zurückkommen. Sie erwarten, dass sie wieder in einer Beziehung sein möchte.

Wenn dies nicht der Fall ist und unsere Kundinnen unabhängig und verantwortungsbewusst für ihr Leben aussehen - fast so, als hätten sie ihren Ex anstelle von ihm benutzt -, ist dies eine Art Chaos mit Männern und verändert ihre Sicht auf die Situation.

Ex-Freund will nach keinem Kontakt Freunde sein

In dieser Situation ist es fast so, als würden Freunde, die Ihrem Ex zugute kommen, die Reset-Taste in der Beziehung drücken. Oder besser gesagt, es setzt unsere Kunden auf den Fahrersitz der Beziehung, bevor ihr Ex die Chance hat, Freunde zu finden, die ihnen zugute kommen.